Als eines der ersten Ingenieurbüros im Bereich des Brandschutzes steht die BIG seit mehr als 25 Jahren für Erfahrungswerte und individuelle Lösungen im Brandschutz und birgt somit gleichzeitig für eine langjährige, gleichbleibende Qualität.

Grundgedanke der brandschutztechnischen Bewertung ist hierbei die projektbezogene Bearbeitung durch die Einbindung mehrerer Fachleute, um die Vielschichtigkeit des Brandschutzes bewerten zu können.

Somit stehen Ihnen im Gegensatz zu anderen Büros nicht nur Baufachleute, sondern auch Ingenieure der Anlagentechnik, der Arbeitssicherheit sowie des abwehrenden Brandschutzes zur Verfügung, um die 4 Säulen des Brandschutzes (baulich, anlagentechnisch, abwehrend und organisatorisch) einheitlich und allseitig betrachten und optimiert zu bewerten.

Diese Konstellation garantiert eine Bemessung der bauordnungsrechtlichen Mindestanforderungen sowie die Sicherstellung der Genehmigungsfähigkeit bei sämtlich prüfenden Institutionen.

Dabei erstreckt sich unser Leistungsspektrum vom einfachen Brandschutznachweis, über Gutachterliche Stellungnahmen sowie dem klassischen Brandschutzkonzept bis hin zu komplexen ingenieurmäßigen Nachweisverfahren und Simulationen.

 

Hier erfahren Sie mehr zu den Leistungen der Abteilung Brandschutz